Musical "Adia Surselva - Hello New York" in Ilanz/Glion

Regiun Surselva

Das Musical beschreibt die Emigration der Neuzeit der Schweizer, Bündner und Sursilvaner nach Amerika.

Musical "Adia Surselva - Hello New York" in Ilanz/Glion Android App

Attraktionen und Unterhaltung News von Surselva Tourismus AG

  • 27. Oktober 2017 / 20:00
  • 28. Oktober 2017 / 20:00
  • 29. Oktober 2017 / 15:00
  • 3. November 2017 / 20:00
  • 4. November 2017 / 20:00
  • 5. November 2017 / 15:00

Die meisten dieser Emigrationen haben keinen wirtschaftlichen oder sozialen Hintergrund sondern fast ausschliesslich persönlichen. Vor allem junge Leute zogen in den 1950er Jahren nach dem Krieg weg von diesem zerstörten Kontinent übers Meer in das Land der unbegrenzten Möglichkeiten, in das Land der Freiheit. Das Musical lässt die Geschichte dieser Emigration in Form von filmischen Fragmenten, gespielte Videoparts und Livemomente auf der Bühne wieder aufleben.

Hauptpersonen des Musicals “Adia Surselva – Hello New York!“ stehen Nuscha und Toni. Sie sind beide – unabhängig voneinander – 1955 von daheim zum grossen Abenteuer aufgebrochen. Zuerst von der Surselva über Paris nach Le Havre. Die Atlantiküberquerung dauerte damals – für das Fussvolk - 2 Wochen. Nuscha, die 22jährige aus Rueun hatte New York als Destination. Toni, der Goldschmied aus Sagogn, dessen Familie war vor Kriegsbeginn nach St. Gallen gezogen – wollte nach Kanada, in die Region Vancouver.

Musical des gemischten Chor Rueun-Siat von Gion Tschuor in Deutsch und Romanisch.

Veranstaltungsort: Mehrzweckhalle Rueun, 7156 Rueun


Weitere News von Surselva Tourismus AG:
20. Oktober 2017