Rheinschlucht Exkursion mit Rangerinnen im Safiental

Regiun Surselva

Die Rheinschlucht/Ruinaulta zwischen Reichenau und Ilanz gehört zu den vielfältigsten Landschaften der Alpen.

Rheinschlucht Exkursion mit Rangerinnen im Safiental Android App

Attraktionen und Unterhaltung News von Surselva Tourismus AG

  • 8. Juli 2018 / 09:30 - 11:00
  • 12. August 2018 / 09:30 - 11:00
  • 9. September 2018 / 09:30 - 11:00
  • 28. Oktober 2018 / 09:30 - 11:00

Sie ist ein wertvoller Lebensraum für seltene Tier- und Pflanzenarten. Die Ruinaulta ist auch im Bundesinventar der Landschaften und Naturdenkmäler von nationaler Bedeutung (BLN) aufgeführt, welches wertvolle Landschaften der Schweiz auszeichnet.
Dank dem vielseitigen Wanderwegnetz, den Bike-Routen, dem Wassersport und den schönen Rastplätzen zieht die Schlucht jedes Jahr zahlreiche Besucher an. Die Schlucht soll ein Erlebnis für die Besucher sein, aber auch den unterschiedlichen Tier- und Pflanzenarten ihren Lebensraum gewähren. Dafür steht ab Sommer 2017 erstmals ein Rangerteam im Einsatz, dessen Aufgaben es ist, die Besucher mehr über die Natur und Landschaft zu informieren und damit sensible Tierarten besser vor Störungen zu schützen.

Das Rangerteam ist während des Sommerhalbjahres vorwiegend in der Ruinaulta anzutreffen. Nebst den Informationen über die geltenden Schutzbestimmungen geben die beiden Rangerinnen Murièle Jonglez und Pirmina Caminada auch gerne touristische Auskünfte oder informieren über die abwechslungsreichen Aufgaben der Ranger.

Weiteres Einsatzgebiet ist auf den oberen und unteren Segnesböden und im Naturpark Beverin.

Versicherung ist Sache der Teilnehmenden.

Veranstaltungsort: Bahnhof Castrisch, 7126 Castrisch

Veranstalter: Rangerbuero, Haus Signina, 7104 Versam


Weitere News von Surselva Tourismus AG:
26. Juni 2018