Seifenkistenrennen in Obersaxen Mundaun

Regiun Surselva

Monatelang ist gesägt, geschraubt und an technischen Details getüftelt worden.

Seifenkistenrennen in Obersaxen Mundaun Android App

Attraktionen und Unterhaltung News von Surselva Tourismus AG

  • 22. Juni 2019 / 11:00

Die tollkühnen Piloten rasen in ihren verrückten Kisten die Piste hinunter. Die Rennstrecke wir mit Strohballen abgesichert.
Streckenlänge: 600m, Höhendifferenz: 44m, max. Gefälle: 11%
Rennablauf: Abnahme der Seifenkisten durch das OK in Startreihenfolge
Die Rennen werden gemäss IG-Reglement durchgeführt. Es werden drei Läufe gefahren. Ausrüstung der Fahrer: Integralsturzhelm, lange Hosen, fester Langarmpulli oder Overl, geschlossene Schuhe, geschlossene Fingerhandschuhe. Das Gewicht der Seifenkiste darf 65 Kg nicht übersteigen. Vorschriften für die Fahrer, wie brems- und steuerbare Seifenkisten sowie das Tragen eines Intergralhelmes sind obligatorisch! Versicherung ist Sache der Teilnehmer.
Restaurationsbetrieb während dem Rennen.

Programm:
09.00 Uhr Startnummernausgabe am Start in Miraniga
10.30 Uhr 1. Lauf
ab 11.00 Uhr Mittagsverpflegung bei der Festwirtschaft in Miraniga
13.00 Uhr 2. Lauf
14.30 Uhr 3. Lauf
ca. 16.30 Uhr Rangverkündigung bei der Festwirtschaft in Miraniga

Veranstaltungsort: Strecke Miraniga - Misanenga, 7134 Obersaxen

Veranstalter: Surselva Tourismus Info Obersaxen, Undertor 1, 7134 Obersaxen


Weitere News von Surselva Tourismus AG:
12. Juni 2019