Dunkelfeldmikroskopie bei la naturopata in Ilanz

Regiun Surselva

Die Dunkelfeldmikroskopie ermöglicht es uns, den Nährboden im menschlichen Körper zu betrachten.

Dunkelfeldmikroskopie bei la naturopata in Ilanz

Öffentliche Dienste und Gebäude News von Regiun Surselva

Dunkelfeldmikroskopie
In der Natur ist allgemein bekannt, dass Pflanzen einen gewissen Nährboden brauchen um ihre volle Pracht zu entwickeln, gesund zu bleiben und nicht von Ungeziefer befallen zu werden.

Warum sollte es für den Menschen anders sein?

Durch die heutigen Umwelteinflüsse, falsche Ernährung, Umweltgifte, Stress um nur einige zu nennen, verändert sich unser inneres Milieu immer stärker in Richtung sauer, was dazu führt, dass sich bestimmte Faktoren in unserem Körper krankhaft verändern.

Dies ist ein schleichender Prozess, da unser menschliches System über hervorragende Reserven und Regulationsmechanismen verfügt. Im Laufe der Zeit jedoch erschöpfen diese Möglichkeiten und die ersten Symptome treten auf. Meistens sind sie diffus, wie z.B. körperliche Abgeschlagenheit, Antriebsschwäche, Konzentrationsmangel, Kopfschmerzen, chron. Krankheiten usw.
Der menschliche Körper befindet sich in einem Zustand von dauernder Anpassung und in einem Fliessgleichgewicht.
Die Regulationsfähigkeit ist Voraussetzung zur Erhaltung eines inneren Gleichgewichts.

Weitere spannende Informationen zum Thema Dunkelfeld erfahren Sie bei mir in der Praxis.

Gerne nehme ich mir die Zeit für Sie.
Herzlichst
Simona Hendry


Weitere News von Regiun Surselva:
29. September 2017